Markus Miksch

Von der Buchidee zum Verlagsvertrag

Wie Buchverlage tatsächlich funktionieren - Tipps eines Insiders

Softcover: Ein professionell erstelltes Exposé kann die Eintrittskarte zu einem Buchverlag bedeuten. Doch worauf kommt es dabei an und wie ist ein Exposé überhaupt aufgebaut? Wenn Sie sich aus den tausenden Zuschriften, die Verlage jährlich erhalten, hervorheben möchten, dann sollten Sie dieses Buch unbedingt lesen.

Mehr Informationen ...

»Der Buchmarkt wartet auf keinen Autor. Weder auf Sie, noch auf mich, noch auf sonst jemanden. Warum? Weil es genügend von uns gibt. Weit mehr, als alle Leser dieser Welt vermutlich jemals konsumieren könnten. Ein Schriftsteller befindet sich grundsätzlich in einem tiefroten Ozean und der individuelle Erfolg wird letzten Endes immer vom Markt geregelt. Nur wenn Sie das Handwerk des Schreibens exzellent beherrschen beziehungsweise als Experte in Ihrem Thema eine wertvolle Sichtweise anbieten können, schaffen Sie es auch, sich einen angemessenen Platz in diesem Geschäft zu sichern.« (Von der Buchidee zum Verlagsvertrag, S. 74-75)

Jeder große Buchverlag erhält monatlich hunderte unverlangt eingesandte Manuskripte. Dazu kommen noch die vielen Empfehlungen von Literaturagenten und neue Buchprojekte bereits unter Vertrag stehender Schriftsteller. Wie können Autoren nun dabei hervorstechen und die Verlage von sich und ihrem Buchprojekt überzeugen?
Ein professionell erstelltes Exposé kann die Eintrittskarte zu einem Buchverlag bedeuten. Doch worauf kommt es dabei an und wie ist ein Exposé überhaupt aufgebaut?

Markus Miksch, der ehemalige Literaturagent und inzwischen Gesellschafter sowie Programmleiter des Mentoren-Media-Verlages, zeigt in diesem Kompaktbuch, worauf es wirklich ankommt. Egal, ob bei der Autorenvita, der Leseprobe oder dem Exposé, der Autor gibt Ihnen Tipps, welche Schritte Sie gehen müssen, damit Sie mit Ihrem Buchprojekt Verlagshäuser überzeugen können. Wenn Sie sich aus den tausenden Zuschriften, die Verlage jährlich erhalten, hervorheben möchten, dann sollten Sie dieses Buch unbedingt lesen.

Inhalt

Vorwort
Schnelles Lesen
Kapitel 1 – Ein hart umkämpfter Markt
Wie hoch ist Ihre Chance auf einen Verlagsvertrag?
Vitamin B hilft – überhaupt nicht
Am Ende zählt die Qualität
Kapitel 2 – Belletristik oder Sachbuch?
Schreiben ist vor allem ein Handwerk
Erzählen Sie Ihre Geschichte in drei bis fünf Sätzen
Ihre Vita
Die Leseprobe
So beginnen Sie mit Ihrem Exposé
Kapitel 3 – Gastartikel von Michael Lohmann
Kapitel 4 – Das ideale Exposé beim Sachbuch
Das Marketing
Die Kapiteleinteilung beim Sachbuch
Die Wettbewerbs analyse beim Sachbuch
Was gilt es beim Sachbuch noch zu beachten?
Abschließende Tipps für die Platzierung beim Verlag
Der Mentoren-Media-Verlag
Die drei Verlagsmarken
Was der Verlag bietet
Reichen Sie Ihr Exposé ein!
Anhang: Beispielexposé
Weitere Publikationen des Mentoren-Verlages

Zum Autor

Markus Miksch arbeitet seit 2008 als Schriftsteller und seit 2012 als Ghostwriter und Literaturagent. Er arbeitet mit Verlagen wie Springer, Random House, MVG, Wiley und vielen weiteren zusammen. Seine von ihm verfassten Auftragswerke gewannen Buchpreise, standen auf Bestsellerlisten und ein Werk wurde sogar für den Nobelpreis nominiert.

Der Autor kennt die Seite der Autoren ebenso wie jene der Buchverlage. Nicht zuletzt deshalb, da er seit Anfang 2018 auch als Verlagsleiter bei Diplomatic Council Verlag tätig war.
2021 gründete Markus Miksch mit Thomas Göller (Geschäftsführer) und Volker Pietzsch (Head of Audio) den Mentoren-Media-Verlag und übernimmt als Mitgesellschafter die Programmleitung.

Weitere Empfehlungen ...

Buch

24,99 

Versandkostenfrei in Deutschland

Buch

12,95 

Versandkostenfrei in Deutschland

Download

0,00 

Versandkostenfrei in Deutschland

Buch

19,95 

Versandkostenfrei in Deutschland

11,95 

inkl. 7 % MwSt.

Lieferzeit: ca. 2-5 Werktage

Verfügbar bei Nachlieferung