Ihr Programmleiter, Ghostwriter und Autor

Markus Miksch

Markus Miksch ist ein erfahrener Ghostwriter, Literaturagent und Buchautor. Er veröffentlichte unter seinem Namen und unter Pseudonymen über 10 Bücher und schrieb als Ghostwriter insgesamt über 40 Werke. Er besitzt zudem eine mehrjährige Erfahrung als Verlagsleiter und ist ein Profi im Buch- und Verlagswesen. Außerdem ist er der Programmleiter und Mitgesellschafter des Mentoren-Media-Verlages.

Mehr Informationen und Auszüge aus der Vita

Markus Miksch wurde 1971 in Wien geboren und wuchs im Stadtteil Ottakring auf. Seine Kindheit beschreibt er als harmonisch. Sehr gerne erinnert er sich an die Zeit mit seinen Freunden, die sie meistens gemeinsam draußen vor der Haustür in dem Wiener Vorort verbrachten und Räuber und Gendarm oder Schach spielten.

Als Jugendlicher beschäftigte sich der Österreicher in seiner Freizeit gerne mit Astronomie und Musik. Er spielte in Bands und komponierte Songs. Auch begann er im Kampfsport aktiv zu werden und trainierte in den Disziplinen Shaolin Kung Fu, Shotokan Karate, chinesisches Kempo Karate und Kickboxen. Er praktizierte diese Sportarten viele Jahre, bis bis er dann später aus beruflichen Zeitgründen aufhörte. Besonders erfolgreich war er aber im Karate: Er nahm an Wettbewerben teil und gewann einige Medaillen. Ab seinem 18. Lebensjahr wuchs sein Interesse an spirituellen Themen, weswegen er sich ausführlich mit beispielsweise dem Schamanismus auseinandersetzte.

Neben seiner großen Leidenschaft des Schreibens hört der Wiener heute gerne Musik und macht Sport. Außerdem ist er ein sehr naturverbundener Mensch: Er geht wandern, spazieren und verbringt allgemein viel Zeit in der Natur, weswegen es ihn schon mit 21 Jahren raus aufs Land, südlich von Wien, zog.

Vom Verkaufsleiter zum Führungsexperten und Autor

Ganz getreu seinem Lebensmotto “Leben ist Veränderung” hat auch Markus Miksch viel Veränderung auf seinem Lebensweg erfahren.

Nach der Realschule besuchte er für ein Jahr die Handelsschule, um dann im Unternehmen seines Vaters, ein Fachhandel für Musikinstrumente, eine Lehre zum Einzelhandelskaufmann zu beginnen. Er genoss seine Ausbildung und schätzt heute besonders all die Aspekte, wie Disziplin und Respekt, die er bei seinem Vater lernen durfte. Denn gerade als er 1992 für acht Monate zum Wehrdienst ging, merkte er, wie wichtig diese Eigenschaften auch in weiteren Bereichen des Lebens sind.

Nach dem Militär kehrte er zurück in den Fachhandel seines Vater und arbeitete dort noch einige Jahre als Angestellter. Doch bald merkten beide, dass es für den Einzelhandelskaufmann an der Zeit war, etwas Neues zu beginnen. Somit bewarb sich Markus Miksch bei der Haarkosmetikmarke Schwarzkopf und arbeitete dort als Außendienstmitarbeiter im Vertrieb. Diese Zeit empfand er als besonders spannend: Er lernte, richtig zu verkaufen, und was es bedeutet, sich Geschichten zu überlegen und diese auch überzeugend zu vermitteln.

Nach vier Jahren intensiver Arbeit brauchte der Verkäufer erneut eine Veränderung, die er dann in der Außendienststelle des Medizintechnikunternehmens Menarini fand. Schon bald ergab sich dem Verkaufstalent dann die Möglichkeit, sich mit 26 Jahren als Verkaufsleiter in diesem Unternehmen weiterzuentwickeln. Als Führungskraft lernte er, auch Entscheidungen zu treffen, die nicht jedem passen, aber das Beste für alle sind.

Dieses Wissen nutzte er auch an seiner darauffolgenden Arbeitsstelle eines Unternehmens für Hörgeräte, namentlich Amplifon. Ganze zwei Jahre arbeitete er dort als Verkaufs- und später als Marketingleiter und schaffte es mit großem Einsatz und Teamarbeit eine große Umstrukturierung durchzuführen. 2012 zog er dann für die Arbeit als Bereichsleiter im Pharmaunternehmen Guerbet mit der Niederlassung in Sulzbach im Taunus nach Deutschland.

Seither lebt der Österreicher in Deutschland und fühlt sich bis heute in seiner neuen Heimat sehr wohl.

Mit 40 Jahren ging Markus Miksch dann den Schritt in die Selbstständigkeit. Heute arbeitet er zum einen als Führungsexperte und zum anderen als Ghostwriter und Autor.

Mentor für Leadership und Ghostwriting

Als Trainer und Vortragsredner coacht und unterstützt er Führungskräfte mit seiner langjährigen Erfahrung als Führungskraft und Verkäufer sowie mit der richtigen Prise Humor. Bislang begleitete Markus Miksch über 1.000 Unternehmen zu den Themen Leadership, Rhetorik im Vertrieb und souveränes Auftreten.

Parallel zu seiner Arbeit als Führungsexperte begann Markus Miksch auch, Bücher zu schreiben. Sein erstes Buch veröffentlichte er im Jahre 2013. Und schon bald bemerkte er die hohe Anfrage an Ghostwritern, besonders im Bereich Sachbuch, und nutzte sein Talent.

Als erfahrener Ghostwriter, Literaturagent und Buchautor veröffentlichte er unter seinem Namen und unter Pseudonymen schon über 10 Bücher. Darunter befinden sich vor allem Sachbücher, aber auch belletristische Werke im Genre Thriller und Satire sowie Kurzgeschichten. Als Autor und Ghostwriter veröffentlichte er bis heute insgesamt über 40 Werke, von denen schon viele mit Preisen ihren Erfolg feiern durften.

Auch nutzt er seine Erfolg und bildet als Mentor in seiner Ghostwriter-Akademie Menschen mit Erfahrung und Affinität zum Schreiben zu Ghostwritern, Literaturagenten, Positionierungs- und Marketingexperten zum Thema Buch aus. Zudem besitzt er eine mehrjährige Erfahrung als Verlagsleiter und ist ein Profi im Buch- und Verlagswesen.

2021 gründete Markus Miksch mit Thomas Göller (Geschäftsführer) und Volker Pietzsch (Head of Audio) den Mentoren-Media-Verlag und übernimmt als Mitgesellschafter die Programmleitung.

Kontakt zum Autor

Adresse

Markus Miksch
Am Schützenstand 10
53577 Neustadt

Werke von Markus Miksch

Unsere Verlagspublikationen
Wie Buchverlage tatsächlich funktionieren – Tipps eines Insiders
Softcover: Ein professionell erstelltes Exposé kann die Eintrittskarte zu einem Buchverlag bedeuten. Doch worauf kommt es dabei an und wie ist ein Exposé überhaupt aufgebaut? Wenn Sie sich aus den tausenden Zuschriften, die Verlage jährlich erhalten, hervorheben möchten, dann sollten Sie dieses Buch unbedingt lesen.

Weitere Publikationen

Mehr Erfolg

Die vier Prinzipien der Kraft machen's möglich!

Softcover: In allen Weltreligionen und spirituellen Schriften finden wir immer wieder die gleichen Kernbotschaften, deren Texte sich stets auf wenige Säulen der Wahrheit reduzieren. Vier Säulen, um genau zu sein. Markus Miksch beschreibt diese vier Prinzipien der Kraft. Gleichzeitig gibt er konkrete Tipps, wie wir unsere persönliche Entwicklung umsetzen und auf diese Weise zum gewünschten Erfolg kommen. Streben Sie nach einem selbstbestimmten, erfolgreichen Leben? Dann ist dieses Buch ihr wertvoller Begleiter auf diesem Weg!
Markus Miksch
166 Seiten
11,98 €
VÖ: 02.05.2014
ISBN: 978-1-49933-853-9
Impulse für mehr Teamerfolg

Hardcover: Der Führungsexperte begeistert auf seinen Vorträgen Manager, Mitarbeiter, Unternehmer und Selbständige. In seinen Seminaren entmystifiziert der Körpersprache-Profi die Mechanismen des Erfolges und bereitet mit seinem System "Enerforce-Leadership®" Führungskräfte auf die Herausforderungen des neuen Jahrtausends vor. Der Unternehmer und Dozent veröffentlichte bereits mehrere Bücher, stammt ursprünglich aus Wien und lebt in Deutschland in der Rhein-Main-Region.
Markus Miksch
104 Seiten
69,90 €
VÖ: 69,90 €
ISBN: 978-3-73575-969-6
Frauen kommen von der Venus - Männer aus dem Baumarkt

Männer ticken anders. Frauen auch. Wie kann es im Team trotzdem funktionieren?

Hörbuch: Wie kommunizieren eigentlich Frauen und Männer? Welche Bedeutung besitzen Rangspiele für Männer? Wie tragen wir jeweils Konflikte aus? Antworten darauf und auf viele weitere Fragen hält dieses Hörbuch für Sie bereit. Markus Miksch beschreibt in seinen Vorträgen ausführlich, worauf es in der Kommunikation mit dem jeweils anderen Geschlecht ankommt. Auf diese Weise schafft er den Raum für ein besseres Verständnis zwischen Frauen und Männern. Sei es im Beruf, aber auch im privaten Umfeld wie in Partnerschaften oder in der Ehe. Sie werden gleichermaßen verblüfft wie begeistert sein! Zum ersten Mal haben Sie die Möglichkeit, dieses wohl am meisten fehlinterpretierte Thema als Hörbuch zu erhalten. Spannende, verblüffende und in jedem Fall interessante Erkenntnisse als Vortrag auf 47 Minuten zusammengefasst. Markus Miksch ist internationaler Führungsexperte, Keynote Speaker und Buchautor. Mit diesem Hörbuch vermittelt er erstmals einem breiten Publikum die Geheimnisse der geschlechtsspezifischen Kommunikation. Vieles wird Sie wahrscheinlich überraschen und gerade deshalb ist dieser Live-Mitschnitt aus einem Vortrag in Koblenz von 2014 ein Muss, wenn Sie das andere Geschlecht besser verstehen möchten.
Markus Miksch
0:46 Std.
9,95 €
VÖ: 11.05.2015
ASIN: B00XHY9US4
Ewige Pandemie - Freiheit ade

Wie Corona unsere Welt für immer verändert

Softcover: Ein Ende der Pandemie ist nicht absehbar. Die damit verbundenen Einschränkungen unserer Freiheit nehmen weiter zu. Die Politik stellt immer neue und häufig absurde Regeln auf, um die Pandemie zu bekämpfen. Doch im Ergebnis wird weniger das Virus als vielmehr unsere Freiheit bekämpft. Es mag sein, dass es eines Tages gelingt, das Coronavirus bis zur Belanglosigkeit auszurotten. Doch es steht zu befürchten, dass sich unsere Gesellschaft bis dahin an die Einschränkungen unserer Freiheit, die wir in der Pandemie erleben mussten, gewöhnt hat. Es wird immer neue Gefahren geben, von neuen Mutationen über andere ansteckende Krankheiten bis hin zur digitalen Pandemie. Sie werden als Argumente dafür dienen, unsere Freiheiten einzuschränken, um uns vor eben diesen Gefahren zu schützen.
Markus Miksch & Andreas Dripke
216 Seiten
16,99 €
VÖ: 14.08.2021
ISBN: 978-3-94781-859-4
Pandemie

Die Welt im Corona-Krieg

Softcover: „Leitfaden zum Überleben“ - Ein hochansteckendes Virus, das binnen weniger Wochen die ganze Welt in Angst und Schrecken versetzt und immer mehr Todesopfer fordert. Was wie das Drehbuch für einen Katastrophenfilm aus Hollywood klingt, ist im Jahr 2020 bittere Realität geworden. Mit über zwei Millionen Corona-Toten ist die Welt ins Jahr 2021 eingetreten - trotz Lockdowns und Shutdowns, um die Ausbreitung zu verhindern. Seit Anfang 2021 gibt es endlich Impfstoffe, um dem Spuk ein Ende zu bereiten. Aus dieser Situation heraus geben die Autoren mit Stand 2021 einen umfassenden Überblick, helfen beim Einordnen der Geschehnisse, decken Hintergründe auf, berichten über wesentliche Erkenntnisse und ziehen kluge Schlussfolgerungen für die vor uns liegenden Monate und Jahre. Ein Faktum, das bei der Recherche zu diesem Buch klar hervorgetreten ist: Die weltweite Katastrophe hätte verhindert werden können. Es gab mehrere, klar erkennbare Entscheidungen und Unterlassungen, die das dramatische Ausmaß der Verbreitung verhindert hätten. Die Verantwortlichen dafür sind in Asien, Europa und Amerika zu finden. Das vorliegende Buch ist zugleich ein „Leitfaden zum Überleben“. Die Autoren haben die Antworten auf alle wesentlichen Fragen rund um das Coronavirus kompakt zusammengefasst.
Markus Miksch & Andreas Dripke
148 Seiten
9,99 €
VÖ: 9,99 €
ISBN: 978-3-94781-813-6
COVID-19: Falsche Pandemie

Die fatalen Fehler der WHO und ihre verhängnisvollen Folgen

Softcover: Die Corona-Pandemie hat unser Leben dramatisch verändert, doch was ist tatsächlich dran an den unzähligen Medienberichten und den täglichen Statistiken? Welche Rolle nehmen vermögende Investoren und Stiftungen bei der Virusbekämpfung ein? Und vor allem stellt sich die Frage, welches Ziel verfolgt die WHO im Rahmen der Corona-Krise? Die beiden Autoren haben in monatelanger akribischer Recherchearbeit herausgefunden, dass sich die wahre Geschichte dahinter ganz anders liest.
Markus Miksch & Jamal Qaiser
236 Seiten
13,99 €
VÖ: 13.08.2020
ISBN: 978-3-94781-815-0
Stasi 2.0

Wie wir durch den staatlich-industriellen Digitalkomplex zu gläsernen Bürgern werden und was das für unsere Zukunft bedeutet

Softcover: Wir alle hinterlassen tagtäglich unsere digitalen Fingerabdrücke. Surfen, Suchabfragen, E-Mails, soziale Netzwerke, Messaging, Smartphones, Computeruhren, Bonuskarten, Smart Home, Apps und Internetdienste aller Art - wann immer wir ein digitales Gerät in die Hand nehmen, eine Tastatur benutzen, in ein Mikrofon sprechen, eine Plastikkarte verwenden oder eine Kamera auf uns gerichtet ist, verraten wir etwas über uns. Es ist jedes Mal nur eine Kleinigkeit, die wir von uns preisgeben - aber wenn man alles zusammenfasst, entsteht ein beinahe lückenloses Profil über jeden einzelnen von uns. Und genau das machen der Staat und die Wirtschaft: Sie sammeln rund um die Uhr so viele Daten wie möglich über uns und setzen die Informationen zu einem Gesamtbild zusammen. Was wir ihnen nicht bewusst oder unbewusst freiwillig verraten, erfassen sie mit Videokameras auf öffentlichen Plätzen, automatisierter Gesichtserkennung, Satellitenüberwachung, Funkortung, Chips in amtlichen Ausweisen und digitaler Spionage. Behörden und Unternehmen arbeiten Hand in Hand, um uns zu gläsernen Bürgern und nackten Verbrauchern zu machen. Die beiden Autoren Andreas Dripke und Markus Miksch zeigen in diesem Buch auf, welches gigantische Ausmaß die Datensammelwut zwischenzeitlich angenommen hat. Wer dieses Buch liest, wird erschrecken, wie gläsern wir inzwischen schon sind, welche Überwachungstechnologien in Kürze zum Einsatz gelangen werden und was das für unsere Zukunft bedeutet.
Markus Miksch & Andreas Dripke
444 Seiten
16,99 €
VÖ: 16,99 €
ISBN: 978-3-94781-805-1