Michael Barz

Ansichtssache

Eine Immobiliengeschichte mit Sachverstand

Hardcover: Immobilien sind Wertunikate. Somit ist erhebliche Fach- und Marktkenntnis erforderlich, um den am wahrscheinlichsten erzielbaren Preis eines Hauses zu ermitteln. Dieses Buch hilft mit Freude und Kompetenz dabei, ein Immobilengutachten zu verstehen.

Mehr Informationen ...

»Meinungen sind wie Grundstücke: Erstens sind sie zu teuer und zweitens kann man nicht immer darauf bauen.« (Dieter Hildebrandt)

Generation »Erben«, Betreuungsmaßnahmen im Alter, Immobilien-Rente, etc. sind allgegenwärtige Begriffe und häufig Anlass für Immobilienbewertungen. Im Buch Ansichtssache – Eine Immobiliengeschichte mit Sachverstand werden am Beispiel einer Erbengemeinschaft die verschiedenen Wertvorstellungen aller Beteiligter beschrieben. Bei Immobilien haben wir es üblicherweise mit Unikaten zu tun. Somit ist erhebliche Fach- und Marktkenntnis erforderlich, um den am wahrscheinlichsten erzielbaren Preis eines Hauses zu ermitteln.

Das Zwischenspiel subjektiver und objektiver Wertempfindung

Parallel zur durch den Sachverständigen durchgeführten Wertermittlung, werden hier die persönlichen Umstände, Erwartungen und Enttäuschungen der einzelnen Erben jeweils aus deren Perspektive erzählt. Hierbei werden dem Leser/in objektive und subjektive Wertempfindungen in teilweise überspitzter und amüsanter Weise nähergebracht. Der Autor führt die Leserschaft chronologisch durch ein typisches Beispiel eines Immobilien-Erbfalls, bei dem im Vorfeld durch die Familienmitglieder keine Regelungen für diese Situation getroffen wurden. Emotionen, Gier, Missgunst, Neid und Ohnmacht vernebeln und blockieren hier häufig vernünftige und für alle Beteiligte zufriedenstellende Lösungen.

Die Neutralität des Sachverständigen sorgt auf der einen Seite für Klarheit des für die Erbauseinandersetzung zugrunde liegenden Wertes respektive Vermögens, löst jedoch, je nach Erwartungshaltung unterschiedliche Reaktionen und Handlungen aus.

Ansichtssache – Ein spannender Einblick in die Welt der Immobilienwertung

Über den praxisnahen Einblick bei der Vorgehensweise einer Immobilien-Wertermittlung, vermittelt Michael Barz in seinem Buch sensible Betrachtungsweisen aus dem »echten Leben« und die damit verbundenen Kontroversen. Es soll den Leser mit den wichtigsten Begriffen und der Methodik der Gutachtenerstellung vertraut machen. Der kritische Umgang mit Zahlen, Informationen und Werten ist die Basis für Entscheidungen von bedeutender Tragweite, dreht es sich doch meistens auch um hohe Geldbeträge.

Durch die verschiedenen Perspektiven werden Charaktere und Wesenszüge beschrieben, die einem durchaus regelmäßig im Alltag begegnen. Gewürzt mit einer Prise Humor und kulinarischen Exkursionen sorgt der Lesestoff für einen spannenden Einblick in die Welt der Immobilienbewertung mit dem Fazit – Ein Wert ist Ansichtssache!

Zum Autor

Michael Barz lebt mit seiner Familie in Bad Kreuznach an der Nahe und betreibt dort als Seniorpartner das Gutachterbüro für Grundstücksbewertung Gutachter Bach & Barz mit einer Niederlassung in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden.

Im Rahmen einer 30-jährigen Tätigkeit in der Immobilienbranche sowie als Bewertungssachverständiger erfolgte, nach einem Studium der Wertermittlungslehre, durch die Präsidentin der IHK zu Koblenz die öffentliche Bestellung und Vereidigung als „Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken“. Ebenso ist er als Sachverständiger nach ISO/IEC 17024 für alle Immobilienarten durch die DIA (Deutsche Immobilien Akademie) und durch die HypZert Berlin HypZert (S) zertifiziert. Es folgte die Prüfung zum „REV – Recognised European Valuer“ und die Abschlussprüfung (Final Assessment) zum „Professional Member – MRICS“ beim „Royal Institute of Chartered Surveyors“ als „Chartered Surveyor Valuation“, eine der weltweit anerkanntesten Titel für Sachverständige und Immobilienfachleute.

Herr Barz und sein Büro-Team bewerten bundesweit Immobilien für verschiedene Anlässe. Angefangen bei der Feststellung privater und betrieblicher Vermögenswerte, als Verhandlungsgrundlage für Kauf- und Verkaufsabsichten, über Erb- und Familien-Auseinandersetzungen, Zwangsversteigerungen bis hin zur Beleihungswertermittlung.

Weitere Empfehlungen ...

Buch

19,95 

Versandkostenfrei in Deutschland

Buch

12,95 

Versandkostenfrei in Deutschland

Buch

24,99 

Versandkostenfrei in Deutschland

eBook

0,00 

Versandkostenfrei in Deutschland

29,95 

inkl. 7 % MwSt.

Lieferzeit: ca. Q4-2022

Verfügbar bei Nachlieferung