Dr. Zoé von Finck

Die Reise

eBook: Lena und Matthias, beide fünfzehn, verbindet viel. Beide haben keinen Vater, fühlen sich fehl am Platz, testen gemeinsam ihre Grenzen. Kurz vor ihrem sechzehnten Geburtstag beschließt Lena, ihr Schicksal in die eigene Hand zu nehmen ...

Mehr Informationen ...

Berlin. Lena und Matthias, beide fünfzehn, verbindet viel. Beide haben keinen Vater, fühlen sich fehl am Platz, testen gemeinsam ihre Grenzen:

Sie stehlen das Auto der Mutter, schwänzen die Schule und ziehen nachts um die Häuser. Kurz vor ihrem sechzehnten Geburtstag beschließt Lena, ihr Schicksal in die eigene Hand zu nehmen und ihren Vater zu besuchen. Heimlich kauft sie mit dem Geld ihrer Mutter für sich und Matthias Flugtickets nach New York. Doch am vermeintlichen Ziel ihrer Sehnsüchte beginnen die Schwierigkeiten erst richtig.

Noch mehr zu dem Buch auf Instagram: @lenas.reise

Das sagen die Leser ...

Warum verlegen wir das Buch?

Im Herodot-Verlag veröffentlichen wir jene Geschichten, Erzählungen, Romane, Metaphern und Fabeln, die uns neue Sichtweisen zeigen und die uns anregen sowie Mut machen, über den Status quo nachzudenken. Die Reise unserer Autorin Dr. Zoé von Finck erzählt die Geschichte der jungen Lena, die kurz vor ihrem sechzehnten Geburtstag beschließt, ihr Schicksal in die eigene Hand zu nehmen und ihren Vater zu besuchen. Doch am vermeintlichen Ziel ihrer Sehnsüchte beginnen die Schwierigkeiten erst richtig. Dabei bekommen die Leserinnen und Leser nicht nur einen Einblick in das Abenteuer einer jungen Frau, die einen ganz anderen Weg als andere Menschen in ihrem Alter wählt, sondern erleben hautnah ihre Entwicklung zu einer mutigen und selbstständigen Frau, die ihre Ansichten, Wünsche und Ziele in Frage stellt und neu definiert. Diese Erzählung zeigt, dass unsere Persönlichkeit sich stetig weiterentwickelt und wir immer wieder die Möglichkeit bekommen, unsere Potenziale auszuschöpfen und zu entfalten.

Zur Autorin

Dr. Zoé von Finck (Jahrgang 1978) ist zu ihrem sechzehnten Geburtstag gemeinsam mit ihrem Freund Matthias von zu Hause ausgerissen, um ihren Vater in New York zu suchen.

Heute ist sie Gründerin und Host des Podcasts Ich bin so frei, in dem es um Freiheit, Frauen und ums Anpacken geht. Sie ist Associate Professor für internationale Politik an der Hertie School und arbeitet seit einigen Jahren als Beraterin zu außen- und wirtschaftspolitischen Fragen im Bundeskanzleramt.

 

Weitere Empfehlungen ...

Buch

9,95 

Versandkostenfrei in Deutschland

Buch

15,95 

Versandkostenfrei in Deutschland

Buch

17,99 

Versandkostenfrei in Deutschland

Buch

14,95 

Versandkostenfrei in Deutschland

11,99 

inkl. MwSt.

Lieferzeit: sofort per download

Weitere Varianten
Buch

15.95€

Hörbuch

12.99€