Ihr Autor

Prof. Dr. Jonas Manske

Als Dozent an der FOM-Hochschule vermittelte Prof. Dr. Jonas Manske sein Wissen in den Bereichen Marketing und Kundenbeziehungsmanagement. Sein Forschungsinteresse am Arbeitsplatz führte ihn zur Promotion an der TU Dortmund. Als Autor des Buches »Die Kunst des Spiels« bietet er innovative Ansätze für ein erfolgreiches Management. Berufen zum Professor für Marketing und Digitale Medien, setzt er sein Engagement für akademische Exzellenz fort.

Mehr Informationen und Auszüge aus der Vita

Mit über 15 Jahren Erfahrung im Finanzdienstleistungssektor und seiner wissenschaftlichen Laufbahn verkörpert Prof. Dr. Jonas Manske ein einzigartiges Zusammenspiel aus wissenschaftlichen Erkenntnissen, umfassender Praxiserfahrung und inspirierendem Wirken. Sein Motto “be content” bedeutet für ihn, nicht nur persönliche Zufriedenheit zu finden, sondern auch Anderen durch seine eigenen Erfahrungen und Erkenntnisse inspirierenden Mehrwert zu bieten.

Im Jahr 2009 begann Prof. Dr. Jonas Manske seine berufliche Laufbahn mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann im Ruhrgebiet. Hier legte er das fundamentale Grundgerüst seines Fachwissens im komplexen Feld des Finanzwesens. Über die Jahre hinweg bis 2017 fand er sich in der Rolle des Kundenberaters wieder. In dieser Funktion entdeckte er seine Talente im Kundenkontakt und im Vertrieb. So erkannte er die essenzielle Bedeutung des ganzheitlichen Kundenbeziehungsmanagements und sein Verständnis für die Dynamik des Vertriebs. So war seine Zeit bei der Sparkasse nicht nur von der persönlichen Weiterentwicklung geprägt, sondern auch von großem Interesse für psychologische Wirkungszusammenhänge insbesondere in Bezug auf Vertriebsaktivitäten.

Parallel zu seiner beruflichen Tätigkeit absolvierte er ein duales Studium an der FOM-Hochschule für Ökonomie und Management.  Nach seinem Bachelorabschluss mit Schwerpunkt Betriebwirtschaftslehre, erwarb er seinen Master-Abschluss mit Fokus auf Sales Management und vertiefte damit seine Expertise im Bereich Vertrieb und Marketing. Sein Talent, komplexe Konzepte in klare und prägnante Worte zu fassen, machte ihn schon zu diesem Zeitpunkt zu einem gefragten Redner für Gastvorträge oder Trainings. So startete er kurz nach seinem Abschluss auch als Dozent an der FOM-Hochschule insbesondere für die Fachdisziplinen Marketing und Kundenbeziehungsmanagement, um seine akademischen Kenntnisse und sein Praxiswissen weiterzugeben.

Im Jahr 2017 begann Prof. Dr. Jonas Manske den Schritt in die Beratungsbranche und wurde Managementberater bei Eurogroup Consulting (EGC). Für EGC steht außer Frage, dass der Erfolg oder Misserfolg eines Projekts maßgeblich von den Menschen in der Organisation abhängt – der Mensch steht im Mittelpunkt. Die Synergie zwischen dem Menschenbild von EGC und Herrn Prof. Dr. Jonas Manske ist unverkennbar stark und stellt bis heute eine harmonische und erfolgreiche Zusammenarbeit dar. Seitdem hat er sich auf verschiedene Schwerpunktthemen spezialisiert, darunter Geschäftsstrategie und Großprojektmanagement. Als Managementberater prägte er zahlreiche Projekte durch die Optimierung kundenorientierter Prozesse und strategischer Zielbilder. Seine Fähigkeit, Teams in Projekten zu leiten und sie zum Erfolg zu führen, zeugt von seiner bemerkenswerten Führungskompetenz und seinem strategischen Geschick. Dabei profitiert er von einem fundierten Fachwissen über verkaufspsychologische Effekte und ausgefeilte Marketingstrategien, das er geschickt in die Zusammenarbeit mit seinen Kunden einfließen lässt, sowie seinem Moderations- und Kommunikationstalent.

Durch seine Erfahrungen auf zahlreichen Projekten wurde das Interesse von Prof. Dr. Jonas Manske geweckt noch mehr über die Dynamiken, Wirkungsmechanismen und Aktivierungs- bzw. Motivationsimpulse von Menschen am Arbeitsplatz zu erfahren. Daher verfolgte er neben seiner beruflichen Tätigkeit mit Leidenschaft eine externe Promotion an der renommierten Technischen Universität Dortmund, die er 2023 erfolgreich abschloss. Sein Forschungsinteresse gilt der spielerischen Erfahrung am Arbeitsplatz, einem faszinierenden Forschungsfeld, das die Schnittstelle zwischen Marketing, Technologie und psychologischen Wirkungszusammenhängen erforscht. Die Forschungsergebnisse präsentiert er nicht nur auf internationalen Konferenzen und veröffentlichte diese in internationalen Journals, sondern sie inspirierten Ihn auch für sein ersten populärwissenschaftliche Sachbuch „Die Kunst des Spiel“. Dieses populärwissenschaftliche Sachbuch richtet sich an alle Führungskräfte und Mitarbeitenden, die neue und moderne Führungswege beschreiten und ihr Unternehmen zu nachhaltigem Erfolg navigieren wollen. Es bietet Impulse für ein emotionales und mutiges spielerisches Management – leicht verständlich und mithilfe von Analogien (Storytelling) aus dem Sport gespickt. Belegt werden die Thesen und zahlreiche Beispiele aus der Praxis anhand eigener Forschungsergebnisse und zahlreicher weiterer Studien.

Aufgrund seiner Leistungen und seines fundierten Fachwissens wurde er 2024 zum Professor für Marketing und Digitale Medien in der FOM-Hochschule berufen. Diese Anerkennung seiner Expertise unterstreicht nicht nur seine akademische Exzellenz, sondern auch sein Engagement für die Weiterentwicklung des Wissens in diesem dynamischen und zukunftsweisenden Bereich.

Kontakt zum Autor

Kontaktdaten

Prof. Dr. Jonas Manske

E-Mail: ed.eksnam-sanojobfsctd@liam
LinkedIn: Prof. Dr. Jonas Manske 

Lesung mit Prof. Dr. Jonas Manske anfragen!

Sie sind auf der Suche nach einem einzigartigen literarischen Erlebnis für Ihre Veranstaltung oder Ihr Unternehmen? Entdecken Sie die fesselnde Welt der Worte mit dem Mentoren-Verlag. Buchen Sie jetzt einen unserer talentierten Autoren, wie zum Beispiel Prof. Dr. Jonas Manske, für eine inspirierende Lesung, die Ihre Zuhörer begeistern wird. Unsere Autoren bringen nicht nur Geschichten zum Leben, sondern schaffen auch unvergessliche Momente für Ihr Publikum. Nehmen Sie Kontakt auf, um Ihr maßgeschneidertes literarisches Event zu planen.

Werke von Prof. Dr. Jonas Manske

Unsere Verlagspublikationen
Mit den richtigen Spielzügen zur Mitarbeiterführung
Klappenbroschur: Während wir im Spiel Freude und Leichtigkeit finden, bleibt ein wichtiger Teil in unserem Leben davon oft unberührt: unsere Arbeitswelt. Trotz unserer natürlichen Neigung zum Spiel fehlt es in vielen Unternehmen an Motivation und Engagement.